Montag, 8. Oktober 2012

... und Schneemännlein

Die gleiche Stempelfreundin veranstaltete auch immer ein Schneemännlein-MAP:

Die HouseMouse Stempel waren eine Zeit auch ganz angesagt. Ich hatte etliche, aber ich habe damals nur MAP Karten aufbewahrt und leider keine Muster von sonstigen Karten.
Inzwischen habe ich wieder Stempelgummis mit den Mäuschen *freu*







Ganz viele Schneemänner... der Planet ist aus Vellum und die Schneemännlein sind von hinten geprägt.








Das sollte ein MAP Beitrag werden, aber ich habe es dann nicht mehr geschafft, die Karten fertig zu stellen und wegzuschicken.




Von Stempelmännlein...

 

 
 

Jedes Jahr gab es das Stempelmännlein-MAP.
Oben: Der Hintergrund ist mit Blowpens gestaltet.
Mitte: Mein Faible für postalische Motive :)
Unten: Asiatische Motive mag ich auch sehr, diese Karte müsste aus 2000 stammen, zumindest ist sie schon mit Copics ausgemalt.

Sonntag, 7. Oktober 2012

Katzen haben wir aber auch noch genügend



Mmmmh, ein Beitrag für ein Katzen-MAP ?

Das Stempel-Männlein führt uns gleich zum nächsten Thema...

Keine Katze, sondern eine Maus...



ist dieses Mal Bewohnerin der Wohnung mit dem Fingerabdruck-Boden. Um genau zu sein die Freddy-Maus.

Die Stempel, um Vor- und Rückseite eines Motives zu stempeln, waren eine Zeitlang groß in Mode.

Schleifenband...


...hieß noch nicht "Ribbon", sondern Schleifenband. Ich glaube, es ging um ein MAP zum Thema rund ums Essen. Das Motiv ist ganz einfach mit Buntstiften ausgemalt und der Fußboden ist mit Schwämmchen und blauem Pigmentkissen getupft.

Ich hatte eine ganze Sammlung mit Piglet-Stempeln - ab und zu auch mit Pu ;)